Vorsorge

Als Vorsorge bezeichnet man gesetzlich geregelte Beratungen und Untersuchungen in der Schwangerschaft

In der Regel führt diese Untersuchung Ihr behandelnder Gynäkologe/Gynäkologin durch

 

Die Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft dienen dazu, die Schwangerschaft sowie physiologische Veränderungen zu begleiten und Beschwerden sowie krankhafte Veränderungen frühzeitig zu erkennen und zu behandeln. Wir führen auf Wunsch Vorsorgen nach Mutterschaftsrichtlinien in Zusammenarbeit mit Ihrem Gynäkologen/ Ihrer Gynäkologin durch. Bestandteile der Hebammenvorsorge sind:

  • Erfassung Schwangerschaftsverlauf
  • Berechnung Entbindungstermin
  • Gewichtsverlauf
  • Blutdruck / Puls
  • Lagebestimmung des Kindes/der Gebärmutter
  • Vaginale Untersuchung
  • Urinuntersuchungen
  • Herztonkontrolle / CTG Untersuchung