Massage

Massagen tun nicht nur außerhalb der Schwangerschaft gut

Auch in der Schwangerschaft können Sie hilfreich und lindernd bei vielen Beschwerden sein

 

In der Schwangerschaft und dem Wochenbett kann es durch Stress, Schonhaltungen etc. zu muskulären Verspannungen kommen. Diese sind durch unterstützende Massagen angenehm zu lindern.

Auch bei Beschwerden wie Wassereinlagerungen oder Ischialgien kann die Massage andere Therapien unterstützend ergänzen.